F3B Modellflieger erfolgreich bei der WM

Die Weltmeisterschaft 2017 der Klasse F3B in Mikolovice / Jesenik in der Tschechischen Republik war ein voller Erfolg für unsere deutschen Teilnehmer! In der Einzelwertung belegte Andreas Herrig vom MFSC TU Dresden nach Bernhard Flixeder aus Österreich den zweiten Platz und kann sich nun stolz Vizeweltmeister nennen. Johannes Krischke folgt ihm auf Platz 3, die Sportler Jens Buchert und Martin Herrig belegen sehr gute Plätze 7 und 22.

In der Mannschaftswertung ist Team Deutschland Weltmeister geworden und verweist Österreich und die Schweiz auf die Ränge.