Verband

... die nächsten Termine

Keine kommenden Termine vorhanden.

Aktuelles

Flugfunk 8,33: Endlich der Durchbruch

Für Flugfunkgeräte, die keine Flugsicherungsdienste leisten, also beispielsweise Funkgeräte für Info-Plätze, sowie Handfunkgeräte für Start, Rückholer, Verfolger und offene Luftsportgeräte, sind jetzt auch Geräte zugelassen, die nicht den komplexen Bestimmungen der Musterzulassung des Bundesamts für Flugsicherung (BAF) unterliegen.

Weitere Details hier...

Kenntnisnachweis für Modellflieger

Seit dem Nachmittag des 31.08.2017 ist das Portal des DAeC für den Erwerb des Kenntnisnachweises für Modellflieger online.

Dieser Kenntnisnachweis ist ab dem 01.10.2017 für alle Modellflugpiloten obligatorisch, die keine Pilotenlizenz besitzen und mit ihren Modellen außerhalb eines zugelassenen Aufstiegsgeländes (d.h. z.B. an einem x-beliebigen Hang oder einer Wiese) über 100 m hoch und/oder mit Modellen über 2 kg Startmasse fliegen möchten. Der Gesetzgeber hat hier eine Kostenpflicht von 26,75 incl. MwSt. vorgeschrieben.

Wie schnell ihr den Nachweis erwerben könnt, findet ihr mit "weiter" oder in dieser BUKO_info_0917.pdf.

Windparks und Luftsicherheit

Im Juli hat der DAeC mit den Partnern AOPA und der Interessengemeinschaft der regionalen Flugplätze (IDRF) die politischen Parteien gefragt: „Wie halten Sie es mit der Windenergie?“

Die Antworten finden Sie hier: Sonderveröffentlichung Wahlprüfsteine

Drohnenverordnung

Immer wieder und öfter sieht man Drohnen am Himmel, aber meist auch tiefer fliegend. Hier haben wir einen Artikel dazu gefunden, der zur zukünftigen Drohnenverordnung passt.

https://www.lds.sachsen.de/luftverkehr/index.asp?ID=12350&art_param=478

FAI-Sportlizenz

Das Online-Bestellverfahren für die FAI-Sportlizenz ist aktiv.

Neustrukturierung des Spitzensports

Der DAeC gibt eine Stellungnahme zu diesem Thema heraus. Diese stellen wir als pdf zum Download und lesen für euch bereit.

25 Jahre Luftsportverband

Der Luftsportverband Sachsen feiert sein 25. Bestehen! Wir danken den fleißigen Mitarbeitern, Vorstand und Präsidium für all die Arbeit, die viel Freude aber auch viel Stress auf ihren Tischen zu liegen hatten. In Vertretung für die Geschäftsstelle wurde im Rahmen der Hauptversammlung unserem Geschäftsführer Lutz-Peter Kern gedankt.

Widerspruch gegen Frequenznutzungsbeiträge

Im Rechtsstreit mit der Bundesnetzagentur für die Beiträge der Frequenznutzung erarbeitete der DAeC mit Anwälten ein Widerspruchsschreiben, worauf wir euch gern hinweisen möchten.

Übersetzungen von "Airworthiness Directives"

Der DAeC Bundesausschuss Technik bietet unverbindliche Übersetzungen von "Airworthiness Directives (AD der EASA) an. Diesen Service reichen wir gern an unsere Mitglieder und Interessierte weiter.

XCSoar Karten mit angepasster Darstellung

... bei der Nutzung der open-source Navigationssoftware XCSoar auf Geräten mit hoher Auflösung werden die Linien für Flüsse, Straßen und Schienen schmaler. Je größer die Auflösung, desto schmaler werden die Linien dargestellt. Für das Sächsische Flugrevier gibt's hier modifizierte Karten zum Download....

Seiten

Grußwort des Präsidenten

 

Liebe Luftsportfreunde und Luftsportinteressierte,

willkommen auf der Internetseite des Luftsport-verbandes Sachsen e.V. Der LSV ist ein ...

Berichte

Wintertraining Kader LLZ Segelflug

Vom 17 bis 19.02.2020 fand in der Sportpesnion Dresden das alljährlich Witnertraining unsere Segelflugkader statt.

Den Bericht und ein paar Fotos dazu findet Ihr hier Winterkadertraining 2020.pdf

Kader Landesleistungszentrum Segelflug 2020

Die vorläufige Kaderliste für das kommende Jahr ist erstellt.

Das Trainingskonzept und die Kaderermittlung findet Ihr hier:

Trainingskonzept2020_D-Kader_LSVSN.pdf

Kaderermittlung2020_LSVSN.pdf

Wintertraining des Segelflug-Kaders

Im Trainingslager des D- und E-Kader wurde diskutiert, ausgetauscht, Neues gelernt, Altes ausgewertet, Vorträge gehalten und auch Sport getrieben.

Zum 90. Geburtstag der „Podwa“

Am 1. Dezember 2017 berichteten wir bereits über die

„Podwa DM–WAH“.

Vor nunmehr genau 90 Jahren erhob sich der 2. Prototyp dieses Flugzeugmusters erstmals in die Luft.

Finden Sie hier den spannenden Bericht von Gerold Weber zum 90. Geburtstag der „Podwa“…

„Umbruch - Eine Chronik 1989-2007" von Horst Brändel

Vor nun mehr als 18 Jahren fiel die „Mauer“ und es wurde notwendig die zivile Fliegerei, speziell die Sportfliegerei neu zu organisieren. Maßgeblich beteiligt an diesem Prozess waren Werner Garitz und Horst Brändel. Letzterer beschreibt für die „Gesellschaft zur Bewahrung von Stätten deutscher Luftfahrtgeschichte e. V. (kurz: GBSL)“ die damaligen Ereignisse. Letztendlich gehört es aber auch zur Bewahrungsarbeit, darüber einmal ausführlicher zu berichten.  

Lesen Sie hier diesen Artikel mit freundlicher Genehmigung des Autors…